Beschlüsse der Jahreshauptversammlung 2022

1. Die JHV hat beschlossen:

Der Vorstand wird für das Geschäftsjahr 2021 entlastet.

Grundlage ist der vorliegende Bericht der Buchprüfer.

Abstimmergebnis: 63/0/0 einstimmig beschlossen

2. Die JHV hat beschlossen:

Der Geschäftsführer der Stromgesellschaft, Gfd. Woßeng, wird für das Geschäftsjahr 2021 entlastet.

Grundlage ist der vorliegende Bericht der Buchprüfer.

Abstimmergebnis: 63/0/0 einstimmig beschlossen

3. Die JHV hat beschlossen:

Der Geschäftsführer der Wassergesellschaft, Gfdi. Schreier, wird für das Geschäftsjahr 2021 entlastet.

Grundlage ist der vorliegende Bericht der Buchprüfer.

Abstimmergebnis: 63/0/0 einstimmig beschlossen

4. Die JHV hat beschlossen:

Für Neupächter wird ab dem Jahr 2023 bei Gartenübergabe eine Kaution in Höhe von 250,00 € erhoben.

Abstimmergebnis: 63/0/0 einstimmig beschlossen

Stimmberechtige Anwesende zur JHV: 63

Beschlüsse als pdf-Download

Scroll to Top